Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus dem Nessetal

am 8. Juli, ab 19:00 Uhr, fand in Bufleben das Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Nessetal mit ca. 95 Kindern und 20 Betreuern statt. Logisch, dass allen die Freude ins Gesicht geschrieben war, nach langer Covid-Zeit, endlich wieder einen solchen Höhepunkte erleben zu können.
Und mir war es eine ebensolche Freude, die TeilnehmerInnen dazu herzlich begrüßen zu dürfen.

Am Samstag konnte ich dann noch allen Beteiligten mein Versprechen einlösen, jedem einen Döner im Fladenbrot zu sponsern, die zuvor von meiner Frau Heike und mir „Hand in Hand“ vorbereitet wurden. Geschmeckt haben muss das alles, denn übrig blieb nichts… .

Heiko Stipek