Spendenaktion bringt 1728 Euro ein

Nach dem Bericht der „Thüringer Allgemeine Gotha - 12.03.2019“ können die Buflebener Brandopfer vom 08.01.2019 voraussichtlich Ende März in ihr renoviertes Haus zurück. 
Dazu steuerten unter anderem das Landratsamt 500 Euro 
und der Basketballverein Gotha 200 Euro bei. 
Den großen Rest haben Privatleute aus Bufleben, Pfullendorf
und Hausen beigetragen. 
Viele Buflebener und Gemeinde unterstützen älteres Ehepaar großzügig